D844fy42seyxhcch39ny

Liebe ohne Leiden - Erwachte Beziehungen

Die Umkehr der Erwartungen - Erwachte Liebe ist gemeinsame Selbstliebe - KURS AUF DER BASIS DES WEBINARS VOM 19.11.19 - GRATIS BIS ZUM 21.01.20

   Promo ansehen

Dieser Online-Kurs beruht auf der Struktur des Webinars der TALO-Meditation Academy vom 19.11.2019 "Liebe ohne Leiden - Erwachte Beziehungen". Der Kurs wurde gegenüber dem Webinar erweitert und enthält zusätzlich fünf Abschnitte aus dem gleichnamigen Kapitel meines E-Books "Emotionale Transformation durch Meditation", das Anfang 2020 erscheinen wird. Die geführte Meditation (40 Minuten) kann heruntergeladen werden.

Warum entsteht so viel Leiden in Liebesbeziehungen? Sollte nicht die Liebe der Bereich unseres Lebens sein, in dem wir glücklich lieben und geliebt werden? Warum ist dies oft so schwierig und wie kann uns die Meditationspraxis helfen?

Ist es realistisch für DICH, sehr bald in einer erwachten Beziehung zu dir selbst und zu deinem Partner zu leben? Was ist eine "erwachte Beziehung" und wie können wir eine solche schaffen?

Vor der Beziehung zum anderen kommt die Beziehung zu dir selbst. Wie steht es mit deiner Selbstliebe? Was erwartest du vom anderen? Soll er dich glücklich machen? Kann er das? Scheitern wir möglicherweise immer wieder an unseren Erwartungen?

Mit diesen und anderen Fragen zum Thema "Liebe ohne Leiden" werden wir uns in diesem Kurs beschäftigen. Im Einzelnen werden wir:

- die Frage behandeln, wie "Liebe ohne Leiden" ab sofort für dich möglich und dann Schritt für Schritt täglich entwickelt und gefestigt werden kann;

- uns in geführten Meditationen liebevoll den gedanklichen und emotionalen Blockaden zuwenden, die in uns einer "Liebe ohne Leiden" noch im Wege stehen.

- Erfahrungen austauschen und Fragen beantworten.

"Liebe ohne Leiden" ist heute hier möglich - auch wenn dein Verstand dies nicht glaubt. Die TALO®-Meditationspraxis kann dir entscheidend helfen, dich auf einen neuen Weg zu begeben: einen Weg der meditativen Selbstliebe, der eine Liebesbeziehung ohne Leiden dann automatisch zur Folge haben wird.


Der Lehrer


Volker Winkler
Volker Winkler

Ich praktiziere seit rund 20 Jahren buddhistische Meditation (Vipassana/Zen/Thich Nhat Hanh) und seit über 10 Jahren lehre ich sie in Italien, der Schweiz, Deutschland und Südamerika. 2014 habe ich das Buch "Gehmeditation im Alltag" veröffentlicht (2015 auf italienisch).

Ich lebe und arbeite im Tessin und in Italien und biete Kurse, Retreats, Therapien und Lesungen an.

Die TALO-Meditation kombiniert die buddhistische Einsichtsmeditation der "Vier Grundlagen der Achtsamkeit" (Satipatthana) mit Visualisierungen, die helfen, schwierige Emotionen wie z.B. Angst, Wut, Traurigkeit oder Einsamkeit in Freude, inneren Frieden und Liebe für uns selbst und andere zu verwandeln. TALO ist nicht an sich "neu" - es ist eine sinnvolle Verbindung zweier wunderbarer und sehr wirksamer Meditationstraditionen.

Die Wirksamkeit und Einfachheit der TALO-Praxis habe ich in den letzten Jahren an mir selbst und an zahlreichen Klienten und Kursteilnehmern feststellen können.

Befreie deinen Geist,
heile deine Emotionen
und genieße dein Leben
täglich mehr!


Häufige Fragen


Wann beginnt und endet der Kurs?
Der Kurs beginnt jetzt und endet wann du willst! Du bestimmst selbst das Tempo, mit dem du die Lektionen durchgehst.
Was passiert, wenn mir der Kurs nicht gefällt?
Kein Problem! Dieser Kurs ist kostenlos aber für alle unsere Kurse gilt: Wenn du unzufrieden bist, bekommst du in den ersten 30 Tagen ohne weitere Fragen oder Komplikationen dein Geld zurück.
Wie lange kann ich auf die Lektionen zugreifen?
Freigeschaltete Lektionen bleiben unbegrenzt zugänglich. Nach der Anmeldung hast du uneingeschränkten Zugang zu diesem Kurs - so lange du willst und auf allen deinen Geräten.

Jetzt starten!